Sanddorn, Hippophae rhamnoides

6,00 

  • Containerpflanze, 40-60cm hoch
  • Früchte sind sehr Vitamin C haltig
  • Wuchshöhe bis 3m
  • auch für Hecken geeignet
  • es braucht eine Bestäuberpflanze um Früchte zu bekommen (1männlich auf 5 weiblich)
  • Toller Zierwert
  • Früchte reifen September – Oktober

Lieferzeit: 7-14 Werktage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 3148 Kategorien: , ,

Beschreibung

Sanddorn

Der Sanddorn, oder auch Hippophae rhamnoides, wie er botanisch heißt , ist ein bis zu 3m hoch wachsender Strauch, den vorallem seine Früchte ausmachen. Diese Früchte sind nämlich äußerst vitaminreich, vorallem an Vitamin C. Infolgedessen kam es auch dazu, dass der Sanddorn den Namen Zitrone des Nordens bekam. Zudem schmecken die Sanddornbeeren wie auch die Zitrone sehr sauer. Aus Sanddornbeeren kann man beispielsweise Marmeladen, Geeles, Säfte oder Liköre herstellen, die einen wunderbaren Geschmack haben. Die Beeren sind Mitte September bis oktober erntereif. Die Blätter des Sanddorn sind ähnlich der Weide und schimmern silberig. Der Sanddorn ist sehr Salzverträglich, daher kommt er auch oft in Küstenregionen vor. Diese Eigenschaft kann man sich zudem zu nutze machen, da diese Pflanze auch Streusalzverträglich ist kann man sie an Straßen Pflanzen, wo wegen des Streusalzes wenig wächst. Man kann den strauch als Hecke oder auch einzelnd pflanzen.

Befruchtung

Falls sie früchte an ihren Sanddorn haben möchten müssen sie eine Kleinigkeit beachten. Er ist zweihäusig, dass bedeutet es gibt männliche und weibliche Pflanzen. Früchte bekommen nur die weiblichen Pflanzen, wir bieten in unserem Sortiment die Sorte Leikora als Weibliche Pflanze. Diese Sorte zeichnet sich durch einen schönen Wuchs, viele Früchte und große Früchte aus. Sie sollten zur Bestäubung etwa eine Männliche Pflanze für 5 Weibliche anpflanzen, somit bekommen sie eine reiche Ernte. Als Männliche Sorte führen wir die sorte Pollmix im Sortiment, diese wächst sehr ähnlich wie Leikora und bestäubt sehr gut.

Heckenpflanzung

Falls sie den Sanddorn als Hecke pflanzen möchten, benötigen sie 2 Pflanzen pro Meter Hecke. Diese Hecke wird undurchdringlich und wiederstandsfähig sein.

Wir empfehlen bei der Pflanzung, das Pflanzloch doppelt so groß zu machen wie den vorhandenen Topfballen und die ausgehobene Erde zur hälfte mit Pflanzerde zu mischen. Die Pflanzen sollten 2 mal Jährlich mit Naturdünger (1x im März 1x im Juli) gedüngt werden.

Wir liefern die Pflanzen im 4l Container mit einer Größe von 40-60cm.

 

Zusätzliche Information

Gewicht5.01 kg
Sorte

Leikora (Weiblich, Fruchtsorte), Pollmix (Männlich, Befruchter)

Die passende Erde für ihre Pflanzen …