a
Potentilla fruticosa
Potentilla fruticosa Red Ace
2. März 2016
Spiraea bumalda
Spiraea bumalda – ganzjährig Pflanzbar
2. März 2016
Zeige alles
Pflanzanleitung

0,00 


Laden Sie sich unsere kostenlose Hilfe für die Planung und Pflanzung von Hecken herunter.

Artikelnummer: bb_000000pt. Kategorie: . Schlüsselwort: .
Beschreibung

Allgemeines zur Planung und Pflanzung von Hecken

Bevor Sie Ihre Heckenpflanzen kaufen, sollten Sie sich in der Pflanzanleitung darüber informieren, welchen Standort und Lebensraum die verschiedenen Heckensorten benötigen. Für eine erfolgreiche Heckenpflege ist oft entscheidend, welche Bodenqualität und Lichtverhältnisse gegeben sind. Eine Möglichkeit die Pflanzen immer ausreichend bewässern oder düngen zu können sollte gegeben sein. Natürlich ist auch das Wachstum der unterschiedlichen Heckenarten wichtig, um im Voraus zu wissen, ob der Platz für das Pflanzvorhaben ausreicht und wie oft die Heckenpflanzen im Jahr geschnitten werden müssen. Einige Hecken sollte man zweimal im Jahr beschneiden, manche Koniferen und Nadelgehölze benötigen aber auch nur einmal jährlich einen Heckenschnitt.

Pflanzanleitung für Heckenpflanzen

Heckenpflanzen dienen als natürliche Grundstücksbegrenzung. In der heutigen Zeit in der die Bauplätze immer kleiner werden finden Sie aber oft Verwendung als nützlichen Sichtschutz gegen neugierige Nachbarn oder als Lärm- und Windschutz Bepflanzung rund um den Garten. Große Heckenpflanzen sind aus Erfahrung die begehrtesten Pflanzen, wenn es darum geht seinen Garten schnell oder in kürzester Zeit mit einer immergrünen Grundstücksgrenze zu bepflanzen. Der Versand oder Verkauf von Heckenpflanzen findet schon lange nicht mehr nur direkt in den Baumschulen oder Gartencentern statt. Interessierte Käufer suchen günstige Pflanzen für Hecken zunehmend über das Internet.

Grenzabstände für Heckenpflanzen

Vor einer Heckenplanung sollten Sie sich vergewissern, dass die Grenzabstände zum Nachbargrundstück oder anliegenden öffentlichen Grundstücken eingehalten werden. Den genauen Mindestabstand für Sichtschutzhecken zum Nachbargrundstück können Sie auch bei Ihrer Gemeinde oder Stadtverwaltung erfragen. Beachten Sie das bitte bei der Heckenpflanzung und Sie vermeiden nachträglichen Ärger und Streitigkeiten mit Nachbarn und Behörden.

Pflanzzeiten von Heckenpflanzen

Pflanzen mit Ballen können Ausnahmslos nur in der Vegetationsruhephase gepflanzt werden. Das heißt, dass sich die Pflanze zu dieser Zeit nicht im Wachstum befinden darf. Das ist üblicherweise in der Zeit von Oktober bis April der Fall. Regional kann der Zeitraum aber um einige Wochen davon abweichen. Containerpflanzen, also Pflanzen die in einem Topf gezogen worden sind, können hingegen auch im Sommer gepflanzt werden.

Ausheben und Tiefe der Pflanzlöcher oder des Pflanzgrabens

Je nachdem, in welche Länge eine Sichtschutzhecke gepflanzt werden soll, erfolgt die Ausrichtung des Pflanzgrabens oder der Pflanzlöcher mittels einer Schnur. Der Pflanzgraben oder einzelne Pflanzlöcher sollte etwa 1/3 grösser und breiter wie der Wurzelballen. Bitte lockern Sie den Untergrund im Pflanzgraben oder in den Pflanzlöchern tiefgründig. Da Gartenhecken auf engstem Raum wachsen müssen, ….

Laden Sie sich die komplette Pflanzanleitung kostenlos herunter.

www.pflanzenshop-emsland.de

www.baumschule-buten.de