Eibe (Taxus baccata)

Ab: 11,00 

Taxus baccata (Heckeneibe) immergrüne Heckenpflanze, Jahreszuwachs ca. 15-20 cm Endhöhe der Hecke ca. 4 – 5 m Taxus ist sehr schnittverträglich Standort: sonnig bis halhschatten ist tolerant gegenüber Bodenverhältnissen liebt aber frische, nährstoffreiche Böden. Taxus ist Frosthart, besitzt geringe Lichtansprüche, Stadtklimafest, Windverträglich. Pflanzbar von Oktober bis April

Lieferzeit: 7-14 Werktage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: k.A. Kategorie: Schlüsselworte: , ,
Bei einer Abnahme von ab 25 Stück gewähren wir 5% und ab 50 Stück 10% Preisnachlass auf die Pflanzen aus unserem Shop.

Beschreibung

Eibe (Taxus baccata) Heckenpflanze

Wenn Sie eine Hecke aus Eibe pflanzen, pflanzen sie für Generationen. Diese Pflanzen können über 1000 Jahre alt werden. Bei richtiger Pflege bekommen sie eine wunderschöne, immergrüne gleichmäßige Hecke um die Sie jeder beneiden wird.

Ansprüche

Eibe kommt mit fast jedem Boden gut zurecht, ebenso stellt sie so gut wie keine Ansprüche an die Lichtqualität. Sie ist der schattenverträglichste Baum Europas. Diese Pflanze wächst auch unter anderen Bäumen. Ebenso ist der Taxus absolut frosthart. Schäden im Winter kommen nicht von der Kälte sondern durch Frosttrocknis. Dagegen hilft es wenn sie die Pflanze vor dem Winter noch einmal stark wässern. Danach können diese Pflanzen als kleine Hecke schmal halten oder hoch wachsen lassen und nur die Seiten schneiden. Der Pflanzabstand für eine perfekte Taxus baccata Hecke ist bei kleineren Pflanzen bis ca. 1 Meter Höhe in einem Abstand von ca.40 cm gepflanzt werden. Bei größeren Pflanzen bis 1,50 m reicht ein Pflanzenabstand von ca. 60 cm. Sollten sie eine Hohe Hecke von jetzt schon 2 Meter Pflanzen wollen, sollten sie mit einem Abstand von ca. 80 cm rechnen.

Verwendung

Wir liefern Taxus baccata Pflanzen mit Ballen zur Herbst bzw. Frühjahrspflanzung oder im Topf zur Ganzjahrespflanzung. Taxus baccata können sie als hohe oder auch als kleinbleibende Hecke pflanzen. Sie ist als Einzelpflanze genau so wertvoll als auch als Gruppenpflanze. Die Eibe kann in kleinen Gärten ebenso verwendet werden als auch in großen Gärten oder Parkanlagen. Sie ist eine vielseitige Pflanze.

Taxus baccata ist Stadtklima verträglich und ebenfalls unempfindlich gegen äußere Einflüsse. Sie stellt keine großen Ansprüche in bezug auf Licht oder Bodenverhältnisse. Der Pflegeaufwand ist bei der Taxus-Hecke gering bis mittel. Ihre Form erhält sie durch regelmäßiges schneiden im Herbst oder Frühjahr. Ein schnitt im Sommer (Ende Juni) ist auch möglich. Der Wasserbedarf ist gering bis mittel. Staunässe ist auf jeden Fall zu vermeiden. Wie Taxus baccata richtig gepflanzt wird können sie in unserer Pflanzanleitung nachlesen.

Zusätzliche Information

Gewichtk.A.
Größe

100 – 125 cm Höhe, 60 – 80 cm Höhe, 80 – 100 cm Höhe, 10 – 15 cm Höhe, 10 – 20 cm Höhe, 125 – 150 cm Höhe, 15 – 20cm Höhe, 150 – 175 cm Höhe, 150 – 200 cm Höhe, 150 cm Höhe, 150-200, 150-200 cm Höhe, 1m x 1,80m, 20 – 30 cm Höhe, 30 – 40 cm Höhe, 40 – 60 cm Höhe, 5-10 cm Höhe

Die passende Erde für ihre Pflanzen …