Chamaecyparis Ivonne (Gelbe Zypresse)

Ab: 9,90 

Chamaecyparis lawsoniana `Ivonne`

Diese Scheinzypresse ist eine immergrüne Heckenpflanze, durch ihre gelben, schuppenförmigen Nadeln bringt sie Farbe in Ihren Garten. Der Jahreszuwachs beträgt ca.20-30 cm, und die Endhöhe ohne Rückschnitt ist ca. 3 -5 m. Sie wird ca. 80 – 100 cm breit. Chamaecyparis ist sehr gut als Hecke zu schneiden, die Sorte `Ivonne` besticht durch ihre gelbe Farbe und ihre gute Schnittverträglichkeit. Chamaecyparis lawsoniana liebt durchlüftete eher saure und nährstoffreiche Böden, Staunässe verträgt sie nicht. ‚Ivonne‘ ist winterhart und Stadtklima verträglich.

Chamaecyparis lawsoniana `Ivonne` ist sowohl als Heckenpflanze wie auch als Einzelpflanze in
z.B. Heidegärten oder Rosengärten sehr gut geeignet.

Lieferzeit: 7-14 Werktage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: k.A. Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,
Bei einer Abnahme von ab 25 Stück gewähren wir 5% und ab 50 Stück 10% Preisnachlass auf die Pflanzen aus unserem Shop.

Beschreibung

Chamaecyparis lawsoniana Ivonne (Gelbe Zypresse)

Chamaecyparis lawsoniana Ivonne gehört zu der Familie der Zypressengewächse. Sie ist eine beliebte Heckenpflanze denn sie ist relativ günstig und bietet einen schnellen und hervorragenden Sichtschutz. Die Gelbe Zypresse ist eine immergrüne Heckenpflanze mit gelben Nadeln, ihr Wuchs ist Säulenförmig und straff aufrecht. Diese Zypresse hat frischgelbe, glänzende, schuppenförmige Nadeln.

Wuchs

Der Jahreszuwachs in der Höhe liegt bei ca. 20-30 cm. Nach ca. 10 Jahren hat sie eine Höhe von 5 – 7 m erreicht. Der Pflanzabstand bei kleineren Pflanzen bis ca. 1 Meter Höhe sollte ca.30 cm betragen. Bei größeren Pflanzen reicht ein Pflanzenabstand von ca. 50 cm. Da diese Pflanze nicht breiter als 50 – 80 cm wird, muss nur ein Mal im Jahr geschnitten werden. Sie ist also die perfekte Pflanze für Gartenbesitzer die nicht so viel mit der Heckenschere arbeiten möchten. Es empfiehlt sich aber regelmäßig auf die Breite zu achten, da ein Rückschnitt in das alte Holz nicht möglich ist. Je nachdem wie hoch die Hecke werden soll bedarf es nur einen Höhenschnitt und leichte Korrekturen an den Seiten. Die Hecke sollte so geschnitten werden, das sie oben schmaler ist als unten, da Lichtmangel maßgeblich dazu beiträgt das die Pflanzen unten verkahlen.

Ansprüche

Zypressen stellen keine großen Ansprüche an den Boden, lieben gut durchlüftete eher saure Böden und sind Kalkvertragend. Sie wachsen in allen nährstoffreichen Substraten, vertragen jedoch keine Staunässe. Scheinzypressen sind sehr frosthart und Immissionsverträglich. Allerdings ist die Zypresse etwas Trockenheitsempfindlich. Chamaecyparis ist absolut winterhart. Diese Pfalnze wächst in der Sonne genau so gut wie im Halbschatten, im Schatten wächst sie nicht so dicht und verliert einen Teil der Nadeln.

Chamaecyparis lawsoniana Ivonne ist sowohl als Heckenpflanze wie auch als Einzelpflanze sehr gut im Garten geeignet. Man kann sie auch gut für Heide oder Rosengärten nutzen. Diese Pflanze ist äußerst robust. Eine Pflanzanleitung finden sie hier.

Zusätzliche Information

Gewichtk.A.
Größe

100 – 125 cm Höhe, 60 – 80 cm Höhe, 80 – 100 cm Höhe, 125 – 150 cm Höhe, 150 – 175 cm Höhe

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Chamaecyparis Ivonne (Gelbe Zypresse)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die passende Erde für ihre Pflanzen …